Sommerkonzert 2018: Royal Garden Jazzband

Eingetragen bei: Konzerte | 1

Am 8. Juli 2018 um 16.00 Uhr ist es wieder so weit: Die „Royal Garden Jazzband“ spielt beim Sommerkonzert der Heisinger Bürgerschaft vor dem Paulushof im Stemmering Dixieland und Swing, die populäre (Tanz-) Musik der 20er bis 40er Jahre des vorigen Jahrhunderts, ohne die es unsere heutige Unterhaltungsmusik nicht gäbe.

Der Blues der schwarzen und die Militär-/Blasmusik der europäischen Bevölkerung Amerikas schufen den einmaligen Mix, den wir „Jazz“ nennen. Das Repertoire der „Royal Garden Jazzband“ erstreckt sich vom frühen Blues bis zum später entwickeltem Swing. Aber auch deutsche Schlager aus den 20er/30er Jahren mit ihren witzigen Texten („Mein Papagei frisst keine harten Eier…“) werden gespielt.

Joachim Sturm an der Trompete, ein Allrounder, der sowohl im Jazz, als auch in der Klassik zu Hause ist. Engelbert Wrobel an der Klarinette/am Saxofon, einer der gefragtesten Blattbläser. In der Rhythmusgruppe finden wir Manfred Veit am Banjo/an der Gitarre und am Bass/Sousafon Nico Gastreich. Beide sind sehr erfahrene Rhythmiker, die in zahlreichen renommierten Bands Europas spielen.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten.

(Bei Regen findet das Konzert im ev. Gemeindehaus statt.)

  1. Heinz-Gerd Rothkamp

    Eine schöne Veranstaltung im Paulushof mit der Jazzband!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.