Tongelage – Jazz und mehr: Inception

Eingetragen bei: Konzerte | 0

Amanda Kapsch & Igor Zavatckii Duo im Tongelage am 3.12. um 20 Uhr im Heisinger Rathaussaal.

Die Musik des nicht nur Musik liebenden, sondern auch von der Musik geliebten Duos umfasst ein reichhaltiges Repertoire, von  Jazzstandards des Broadways über Eigenkompositionen bis hin zur Popmusik der heutigen Zeit. Wer bereits die Möglichkeit hatte, diese beiden Musiker live zu erleben, konnte sich nicht nur an deren künstlerischer Vielfalt  erfreuen, sondern auch die besondere Chemie spüren, die dem Zusammenspiel der beiden eine besondere Note verleiht.

Die im Ruhrgebiet geborene Amanda Kapsch studierte an der Essener Folkwang Universität der Künste und am holländischen Conservatorium ArtEZ Jazz und Pop Gesang. Ihr Vortrag besticht durch die Facettenvielfalt ihrer aus tiefster Seele kraftvoll klingenden Stimme, die die Emotion der Musik direkt unter die Haut gehen lässt.

Der in Russland geborene Igor Zavatckii studierte in Sankt Petersburg Klavier. Seinen Master in Jazz absolvierte er an der Essener Folkwang Universität der Künste, an welcher er sich momentan im Endstadium  seines zweiten Masterstudiums der Komposition befindet. 2015 war er der Gewinner des Steinway Preises in Düsseldorf und spielte im selben Jahr auch beim Klavierfestival Ruhr. Sein Klavierspiel erschafft in seinem virtuosen, freien Ausdruck einen Klangzauber, der für seine Eigenständigkeit steht und besticht, sowie zugleich die ideale Synergie im Wechselspiel mit der verzaubernden Stimme von Amanda Kapsch bildet.

Das Tongelage verspricht also wieder ein besonderer musikalischer Leckerbissen zu werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.